Ein Schreibtisch ist wichtig

Ein Schreibtisch ist eine Schreibfläche, die typischerweise mindestens eineinhalb Fuß hoch ist und aus einer Vielzahl von Materialien besteht. Schreibtische, die traditionell zum Schreiben verwendet werden, haben in der Regel Schubladen, einen antiken Stil, traditionelles ästhetisches Styling, mit hutch-ähnlichen Fächern. Computertische hingegen sind größer und typischerweise für die Unterbringung von Computerhardware konzipiert. Und es gibt sogar Hybridmodelle, die Merkmale beider Arten in sich vereinen. Dieser Artikel soll Ihnen einige Informationen über Schreibtische geben, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, wenn Sie einen neuen Schreibtisch kaufen.

Zunächst ist es wichtig, den Unterschied zwischen einem Schreibtisch und einem Computertisch zu erkennen. Ein Schreibtisch ist zum Schreiben gedacht, während ein Computertisch für die Arbeit am Computer gedacht ist. Wenn Sie richtig auf dem Schreibtisch sitzen, mit geradem Rücken und den Füßen auf dem Boden, dann können Sie schreiben, ohne den Nacken zu beugen oder die Arme oder Hände zum Schreiben zu bewegen. Das macht einen Schreibtisch viel ergonomischer als einen Computertisch, an dem man nach längerem Sitzen oft Schreibkrämpfe bekommt.

Lassen Sie uns nun einige Merkmale moderner Schreibtische besprechen

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen diesen beiden Oberflächen ist das Kabelmanagement. Bei einem Schreibtisch beträgt der Abstand zwischen der Vorderseite des Tisches und der Rückseite typischerweise eineinhalb Zentimeter; bei einem Computertisch ist der Abstand jedoch eher eineinhalb bis zwei Zentimeter. Das bedeutet, dass bei einem Schreibtisch die Kabel zwischen der Vorderseite des Schreibtisches und der Rückseite verwicklungsfrei gehalten werden müssen, während bei einem Computertisch die Kabel über Tastatur und Monitor herunterhängen können.

Ein weiteres wichtiges Merkmal, das zu beachten ist, ist die Neigung. Bei höhenverstellbaren Schreibtischen haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können entweder richtig am Schreibtisch sitzen oder Sie können Ihre Beine mindestens schulterbreit vom Tisch entfernt halten. Wenn Sie richtig sitzen, sind Ihre Arme und Schultern völlig entspannt. Wenn Sie das nicht sind, verursacht die Spannung in Ihren Muskeln und Ihrem Nacken Schmerzen und Unbehagen. Die Neigung ermöglicht es Ihrem Körper, bequem in der Mitte des Tisches zu sitzen.

Das sind die beiden grundlegenden Unterschiede zwischen Schreibtischen und Computerschreibtischen. In Bezug auf den Komfort ist der Vergleich nicht besonders zutreffend. Computertische können sich aufgrund ihres Designs und der Platzierung von Tastatur und Monitor manchmal unbequem anfühlen. Schreibtische hingegen sind für bequemes Schreiben und Tippen konzipiert.

Der letzte große Unterschied zwischen diesen beiden Schreibtischen ist das Kabelmanagement. Bei einem Schreibtisch befindet sich das Kabelmanagement an der Rückseite des Tisches, so dass die Kabel nicht nach unten hängen. Bei einem Computertisch befindet sich die Kabelführung an der Vorderseite, so dass die Kabel versteckt und nicht sichtbar sind.

Posted in Tipps

Permalink