Wie lange darf ein Baby in die Babyschale?

adriantarsukoff / Pixabay

Babyschalen sind praktisch, wenn es mit dem Auto hinaus geht. Dann sollte das Kind immer angeschnallt werden und das vom ersten Abholen aus dem Krankenhaus an. Das Kind muss sicher in der Babyschale sein und sollte nicht zu lange darin verbleiben. Viele Eltern nutzen die Babyschale als Babywippe aus, aber hier finden sich andere Lösungen. Denn es gibt direkt solche Wippen um den Wonneproppen darin zu betten und auch zur Ruhe zu bekommen. Die Babyschale ist für den sicheren Transport des Babys gedacht und genauso sollte sie auch genutzt werden. Das Baby wird besonders in den ersten Lebensmonaten rasant wachsen und ist dann auch schnell der Babyschale entwachsen.

Der Kopf sollte nicht überragen!

Wichtig ist, bei einer Babyschale, dass der Kopf des Kindes nicht über den oberen Rand hinaus ragt. Wenn die Beine etwas über dem Rand baumeln, dann ist das nicht so schlimm. Die Babyschale sollte nachdem sicheren Transport des Kindes sofort gegen eine Babywippe auch Elektrisch ausgetauscht werden. Das Kind hat darin einen wesentlich sicheren Platz und die Mutti oder auch der Vati können nun sicher sein, das ihr Kind gut aufgehoben ist. Eine solche Wippe für Babys bietet sich an, wenn das Kind immer schaukelnde Bewegungen braucht, um einzuschlafen. Auch für Beruhigungsmaßnahmen ist die Wippe hervorragend.

Anschnallen nicht vergessen!

In der Regel können in Babywippen Drei-Punkt-Gurte gefunden werden. Daran sollte das Kind immer festgemacht werden. Der Irrtum, dass Babys sich noch nicht allzu viel bewegen ist falsch und daher sollte es ernst genommen werden, das Kind anzuschnallen und zu sichern. Wichtig ist ausserdem, dass das Kind immer auf einer weichen Unterlage liegt. Es sollte im Sommer nicht in der prallen Sonne stehen, denn die meisten Eltern denken, dass das Baby Licht und Wärme braucht. Die Babywippe ist eine tolle Alternative für Eltern, die ihr Kind gerne sicher wissen wollen. Dem Entsprechend sollte die Wippe auch gekauft werden.

Posted in Baby´s

Permalink

Comments are closed.